Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Evangelische Bank eG: Change Finance – Die Banken auf dem Weg zur Nachhaltigkeit?

Montag, 05.11.2018 - Freitag, 09.11.2018

Sustainable Finance und Green Money sind in aller Munde, die Finanzbranche ist in Bewegung. Doch wie viel Nachhaltigkeit steckt wirklich dahinter. Um diese Frage geht es an fünf Diskussionsabenden zu fünf verschiedenen Themen. Initiator ist das Fair Finance Network Frankfurt, bestehend aus Evangelischer Bank, GLS Bank, Triodos Bank und Oikocredit.

Banken auf dem Weg zur Nachhaltigkeit?“ lautet das diesjährige Leitthema.
Es könnte aktueller kaum sein. „Sustainable Finance“ ist in aller Munde. Der EU-Aktionsplan für die „Finanzierung nachhaltigen Wachstums“ hat seit dem Frühjahr 2018 eine neue Dynamik entfacht, Green Finance boomt, mit weiterhin wachsender Nachfrage ist zu rechnen. Kurzum: Die Finanzbranche ist in Bewegung. Doch wie viel Nachhaltigkeit steckt wirklich dahinter? Was ist die Rolle des Geldes und der Banken für mehr Nachhaltigkeit? Was ist erreicht, was bleibt zu tun? Diesen Fragen widmet sich die Fair Finance Week 2018 an fünf Abenden aus je unterschiedlichem Blickwinkel. Die Auftaktveranstaltung beginnt am Montag, 5.11., um 19.30 Uhr in der Evangelischen Akademie Frankfurt, Römerberg 9. Eine Woche lang wird dabei in der Diskussion mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft deutlich werden, welche Perspektiven es für eine nachhaltigere, fairere Finanzwirtschaft gibt. Und dass viele überzeugende Antworten bereits auf dem Tisch liegen. Das detaillierte Programm mit Themen, Teilnehmern und Veranstaltungsorten finden Sie unter
www.fair-finance-frankfurt.de

 

Details

Beginn:
Montag, 05.11.2018
Ende:
Freitag, 09.11.2018
Website:
http:// www.fair-finance-frankfurt.de