Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Deutsche Bundesbank: „Bundesbank erleben“ am Tag der offenen Tür 2019

Samstag, 25.05.2019 - Sonntag, 26.05.2019

Am 25. und 26. Mai öffnet die Deutsche Bundesbank auf dem Gelände ihrer Zentrale in Frankfurt die Pforten für die Öffentlichkeit. „Das letzte Maiwochenende sollte nicht nur wegen der Europawahlen rot im Kalender angekreuzt werden, sondern auch weil die Bundesbank an diesen beiden Tagen ein vielfältiges Programm aus Information und Unterhaltung bietet“, sagt Bundesbankpräsident Jens Weidmann. „Es ist für die Öffentlichkeit voraussichtlich die letzte Gelegenheit, das historische Hauptgebäude zu besichtigen, bevor es ab Mitte 2021 umfassend saniert wird.“

Ein Highlight in diesem Jahr ist dabei eine virtuelle Hausführung durch das markante Hauptgebäude. In einem Kinozelt führt ein Film die Zuschauerinnen und Zuschauer mit Virtual-Reality-Brillen zu den wichtigsten Orten im Haus. Der Rundgang beginnt in den Büros der Beschäftigten, führt in das Büro von Bundesbankpräsident Jens Weidmann und schließlich in den Goldkeller. Außerdem lässt sich die Frankfurter Skyline vom Dach des Haupthauses virtuell bestaunen.

Wem der Blick durch die Virtual-Reality-Brille nicht genügt, der kann den Ausblick aus der obersten Etage des Haupthauses auch live genießen: Der 13. Stock mit seinen vielen Kunstwerken und dem historischen Sitzungssaal des Zentralbankrates ist an beiden Tagen frei zugänglich.

In einer Fragerunde steht Bundesbankpräsident Jens Weidmann den Besucherinnen und Besuchern Rede und Antwort. Auch die anderen Vorstandsmitglieder geben in Interviews Einblicke in ihre Arbeit. Von der Europäischen Zentralbank (EZB) ist Direktoriumsmitglied Sabine Lautenschläger zu Gast und spricht über die Rolle der EZB in Europa.

Wie in den vergangen Jahren ist es möglich, einen Goldbarren anzufassen. Passend zur Europawahl ist außerdem ein großes Zelt der Geschichte des Euro gewidmet, in dem ein Film die 20 Jahre seit Einführung der Gemeinschaftswährung Revue passieren lässt.

Auf dem Gelände können die Gäste die Aufgaben der Bundesbank an verschiedenen Stationen spielerischen kennenlernen. Außerdem gibt es tolle Preise zu gewinnen, zum Beispiel bei einer Rallye über die Bundesbank. Für alle, die mehr über die Institution erfahren möchten, werden kurze Fachvorträge angeboten. Dabei können die Zuhörerinnen und Zuhörer ihr Wissen direkt in Quizrunden testen. An Ständen stehen Fachleute der Bundesbank Rede und Antwort.

Auf Kinder wartet jede Menge Spiel und Spaß: Sie können basteln, klettern oder sich schminken lassen. Außerdem porträtiert ein Karikaturenzeichner die Kinder auf Bildern, die Geldscheinen nachempfunden sind. Die Kunstwerke dürfen sie als Andenken mit nach Hause nehmen.

Begleitet wird das Ganze von einem vielfältigen Rahmenprogramm mit Live-Bands und Kleinkünstlern. Es stehen unter anderem die Urban Club Band und die Akustik-Coverband Backenfutter auf der Bühne.

Zusätzlich ist das Geldmuseum an beiden Tagen bis 18 Uhr geöffnet.

Details

Beginn:
Samstag, 25.05.2019
Ende:
Sonntag, 26.05.2019
Website:
http://www.bundesbank.de/de/tag-der-offenen-tuer