Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Commerzbank-Pressegespräch: Vorstellung der neuen Forsa-Studie zum Finanzanlageverhalten mittelständischer Unternehmen in Kooperation mit der Commerzbank

Mittwoch, 16.10.2019 -10:00

Die Europäische Zentralbank hat Anfang September ihre Geld- und Zinspolitik ein weiteres Mal gelockert. Nach Einschätzung unserer Volkswirte dürften die Notenbanker im Frühjahr 2020 die geldpolitischen Schleusen noch weiter öffnen. Die ultra-lockere Geldpolitik Mario Draghis wird also auch von der designierten neuen Präsidentin der EZB, Christine Lagarde, fortgeführt werden.

Dies stellt Privatkunden und Unternehmen vor enorme Herausforderungen, was die Anlagemöglichkeiten liquider Mittel betrifft. Die bereits über Jahre währenden Kriterien „Sicherheit“, „Ertrag“ und „Liquidität/Verfügbarkeit“ sind für den Mittelstand zunehmend schwieriger zu realisieren. Folglich hat sich die erwartete Mindestverzinsung in der Vergangenheit immer weiter reduziert, außerdem standen zuletzt Anlagen mit längeren Laufzeiten verstärkt im Fokus der Unternehmen.

Bereits zum zehnten Mal steht das Anlageverhalten deutscher Unternehmen im Mittelpunkt einer aktuellen Umfrage der Commerzbank, mit deren Erstellung erstmals forsa beauftragt wurde. Basis der Studie ist eine bundesweite repräsentative Befragung bei 500 Entscheidern in Unternehmen mit einem Jahresumsatz ab 15 Mio. Euro. Titel der Studie: „Zwischen Sicherheit und Chance: Wie der Mittelstand anlegt“.

Folgende Fragestellungen werden beleuchtet: Welche Folgen hat das anhaltende Niedrigzinsniveau auf die Stimmung und das Anlageverhalten der Unternehmen? Erhöht sich die Risikobereitschaft? Wie hoch ist der durchschnittliche Anlagebetrag? Verändern sich Anlagehorizont und -bedarf? Wie entwickeln sich die Pensionsrückstellungen in den Unternehmen? Wie gehen die Finanzverantwortlichen mit Negativzinsen um und was wird für die Zinspolitik der EZB erwartet? Und wie digital darf das Anlegen von Geld sein?

Wir laden Sie herzlich ein zur Vorstellung der Studie. Forsa-Geschäftsführer Prof. Manfred Güllner wird die Ergebnisse vorstellen. Oliver Haibt, Head of Corporate Sales  wird die Ergebnisse aus Praxissicht interpretieren. Daneben wird Commerzbank Research Senior Economist Dr. Marco Wagner eine aktuelle volkswirtschaftliche Einschätzung zur EZB Zinspolitik vorstellen.

Details

Datum:
Mittwoch, 16.10.2019
Zeit:
10:00
Website:
http://www.commerzbank.com

Veranstaltungsort

50. OG der Commerzbank Zentrale
Kaiserplatz
Frankfurt am Main, 60311
+ Google Karte