Deka Immobilien:

Antizyklisch Bürohaus in Irland gekauft

Frankfurt/Main (10.5.2024) – Die Deka Immobilien hat für rund 37 Mio. Euro ein hochwertiges Büro­gebäude in Dublins historischem Stadtkern erworben. Das Objekt liegt in unmittelbarer Nähe zum renommierten Trinity College, zu Dublins Haupteinkaufsstraße Grafton Street sowie dem Stadtpark St Stephen‘s Green und ist sehr gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Die Liegenschaft wird in das Portfolio des Offenen Immobilienfonds WestInvest InterSelect eingebracht. Verkäufer ist ein institutioneller Investor.

Die Immobilie in der 40 Molesworth Street wurde 1979 errichtet und 2017 hochwertig kernsaniert. Sie umfasst eine vermietbare Fläche von rund 3.100 qm sowie 21 Parkplätze. Die Immobilie ist mit dem Leadership in Energy and Environmental Design (LEED)-Standard „Gold“ zertifiziert. Das Objekt ist langfristig und vollständig an zwei Nutzer hoher Bonität vermietet. Hauptmieterin ist die weltweit agierende Wirtschaftskanzlei DLA Piper Ireland Services Ltd., die dort ihren irischen Hauptsitz hat.

Mit diesem antizyklischen Ankauf sichert sich das Fondsmanagement des WestInvest InterSelect ein hochklassiges Objekt in bester Lage im historischen Zentrum von Dublin zu attraktiven wirtschaftlichen Konditionen.