Terminhinweis: „Ihre Bundesbank hört zu“

„Ihre Bun­des­bank hört zu“ ist eine von zahl­rei­chen Ver­an­stal­tun­gen, die im Rah­men der Stra­te­gie­über­prü­fung des Eu­ro­sys­tems statt­fin­det. In dem Pro­zess wer­den neben den na­tio­na­len No­ten­ban­ken auch die Öf­fent­lich­keit und die Zi­vil­ge­sell­schaft ein­ge­bun­den. Im Mit­tel­punkt der De­bat­te steht unter an­de­rem die Frage, was Preis­sta­bi­li­tät für die un­ter­schied­li­chen Grup­pen be­deu­tet. Dar­über hin­aus be­rich­ten die Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter der Or­ga­ni­sa­tio­nen, wel­che Er­war­tun­gen und Sor­gen sie in Bezug auf die Wirt­schafts­ent­wick­lung haben. Dis­ku­tiert wird au­ßer­dem, wel­che wei­te­ren The­men ihnen mit Bezug auf das Eu­ro­sys­tem wich­tig sind und wie No­ten­ban­ken aus ihrer Sicht am bes­ten mit der Öf­fent­lich­keit kom­mu­ni­zie­ren soll­ten.

Hin­ter­grund der Stra­te­gie­über­prü­fung

Be­schlos­sen hatte der EZB-Rat die Über­prü­fung sei­ner geld­po­li­ti­schen Stra­te­gie in der Sit­zung im Ja­nu­ar 2020. Die Über­prü­fung um­fasst das Ver­ständ­nis von Preis­sta­bi­li­tät, die geld­po­li­ti­schen In­stru­men­ta­ri­en, die wirt­schaft­li­che und mo­ne­tä­re Ana­ly­se sowie die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­po­li­tik der Zen­tral­bank. Teil der Über­prü­fung wird auch die Frage sein, wie an­de­re Über­le­gun­gen, bei­spiels­wei­se zu Fi­nanz­sta­bi­li­tät, Be­schäf­ti­gung und öko­lo­gi­scher Nach­hal­tig­keit, bei der Er­fül­lung des Man­dats der EZB von Be­deu­tung sein kön­nen.

„Es ist an der Zeit, die geld­po­li­ti­schen Leh­ren zu zie­hen – aus den ver­gan­ge­nen Jah­ren nied­ri­ger In­fla­ti­on und nied­ri­ger Zin­sen, aber auch aus der Fi­nanz­kri­se“, sagte Bun­des­bank­prä­si­dent Jens Weid­mann mit Blick auf die Stra­te­gie­über­prü­fung. „Be­son­ders wich­tig ist mir, dass wir un­se­re Po­li­tik ver­ständ­lich ge­stal­ten und auf die Men­schen zu­ge­hen“, so Weid­mann.

Live-Über­tra­gung

am 13.11.2020, ab 11:00 Uhr

Ab­lauf der Ver­an­stal­tung

  • 11:00 bis 11:15 Uhr:
    Ein­füh­rung durch Bun­des­bank­prä­si­dent Jens Weid­mann
  • 11:15 bis 12:45 Uhr:
    Vir­tu­el­ler Aus­tausch zu Fragen­teil 1 + 2 (Preis­sta­bi­li­tät und Wirt­schafts­ent­wick­lung)
  • 12:45 bis 14:00 Uhr:
    Pause
  • 14:00 bis 15:30 Uhr:
    Vir­tu­el­ler Aus­tausch zu Fragen­teil 3 + 4 (wei­te­re The­men und Kom­mu­ni­ka­ti­on)
  • 15:30 bis 15:40 Uhr:
    Ver­ab­schie­dung durch Bun­des­bank­prä­si­dent Jens Weid­mann