Siemens: Starke Nachfrage nach Anleihen trotz negativer Renditen

Die Anleihen haben eine Laufzeit von 2, 5, 10 und 15 Jahren. Die 2-jährige Tranche über 1 Mrd. Euro bot bei Ausgabe eine Rendite von minus 0,315 Prozent. Noch nie zuvor wurde im Primärmarkt eine Unternehmensanleihe mit einer niedrigeren Rendite angeboten. Auch die 5-jährige Tranche über 500 Mio. Euro hatte bei Ausgabe mit minus 0,207 Prozent eine negative Rendite. Die 10-jährige Anleihe über 1 Mrd. Euro bot eine Rendite von 0,179 Prozent und die 15-jährige Tranche über ebenfalls 1 Mrd. Euro hatte bei Ausgabe eine Rendite von 0,550 Prozent.
„Siemens hat sich mit der Transaktion erneut hervorragende Finanzierungskonditionen sichern können. Die hohe Nachfrage ist ein Vertrauensbeweis der Investoren in unsere Finanzstärke und unterstreicht den exzellenten Ruf unseres Unternehmens am Kapitalmarkt“, sagte Ralf P. Thomas, Finanzvorstand von Siemens.