SGVHT: Claus Kaminsky neuer Verbandsvorsitzender

Frankfjrt/Main (10.4.19) – Die Verbandsversammlung des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen hat heute in Erfurt Oberbürgermeister Claus Kaminsky (59) einstimmig für die nächste Amtszeit des Verbandsvorstandes zum Verbandsvorsitzenden gewählt. Von 1995 bis 2003 war Kaminsky Bürgermeister der Stadt Hanau, seit 2003 ist er Oberbürgermeister. In dieser Funktion ist er im Verwaltungsratsvorsitz der Sparkasse Hanau tätig.

Kaminsky löst Stefan Reuß, Landrat des Werra-Meißner-Kreises, ab. Reuß wurde als stellvertretender Verbandsvorsitzender gewählt, ebenso wie der Oberbürgermeister der Stadt Erfurt, Andreas Bausewein. Weiterer Stellvertreter des Verbandsvorsitzenden ist der Sprecher der Sparkassen in Hessen und Thüringen, Ingo Buchholz, Vorstandsvorsitzender der Kasseler Sparkasse.