Destatis: Verbraucherpreise bei Energie

halten Inflationsrate bei zwei Prozent

WIESBADEN (13.9.18) – Die Verbraucherpreise in Deutschland lagen im August 2018 um 2,0 % höher als im August 2017. Damit erreichte die Inflationsrate − gemessen am Verbraucherpreisindex – den vierten Monat in Folge die Zwei-Prozent-Marke. Im Vergleich zum Vormonat Juli 2018 stieg der Verbraucherpreisindex im August 2018 um 0,1 %. Das Statistische Bundesamt (Destatis) bestätigt somit seine vorläufigen Gesamtergebnisse vom 30. August 2018.

Verbraucherpreisindex, August 2018

•           +2,0 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt)

•           +0,1 % zum Vormonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt)

Harmonisierter Verbraucherpreisindex, August 2018

•           +1,9 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt)

•           0,0 % zum Vormonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt)