Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ifo Institut – Münchner Seminar: Thema „Euro – Der Kampf der Wirtschaftskulturen“

Montag, 15.01.2018 -18:00

Wir freuen uns sehr, Sie erneut zum Auftakt des Jahres 2018 zu einem Vortrag bei den Münchner Seminaren einzuladen:   Prof. Dr. Markus K. Brunnermeier, Direktor des Bendheim Center for Finance an der Universität Princeton, wird am Montag, den 15. Januar 2018, einen Vortrag halten zum Thema „Euro – Der Kampf der Wirtschaftskulturen“.

Während der Eurokrise ist eine Debatte über die richtige Wirtschaftsphilosophie in Europa entbrannt. Das föderal geprägte Deutschland beharrt in der Fiskalpolitik auf starren Regeln, aber das zentralistische Frankreich verlangt Konjunktur-Maßnahmen und eine flexible Handhabung, die den Regierungen Ermessensspielräume lässt. Für die Deutschen sind Finanzierungsengpässe vorwiegend auf Insolvenz-Probleme zurückzuführen, die struktureller Reformen bedürfen, wogegen die Franzosen sie als temporäre Liquiditätsprobleme ansehen, die mit einer staatlichen Überbrückungsfinanzierung zu bewältigen sind. In seinem Vortrag plädiert Prof. Brunnermeier für die Überwindung dieser Frontstellungen zugunsten einer gemeinsamen europäischen Wirtschaftskultur.

Der  Vortrag wird in deutscher Sprache gehalten.

Die Münchner Seminare finden statt um 18:00 Uhr im Ludwig-Erhard-Saal des ifo Instituts in der Poschingerstr. 5. Im Anschluss an Vortrag und Diskussion lädt Sie das ifo Institut herzlich zu einem Weinempfang im Foyer ein. Dabei haben Sie die Gelegenheit, die im Vortrag angesprochenen Themen in einem ungezwungenen Rahmen weiter zu vertiefen.

Bitte melden Sie sich an via Email an Presseabteilung@ifo.de.

Eine Live-Übertragung im Netz finden Sie am 15. Januar ab 18:00 Uhr hier: www.ifo.de/live

Details

Datum:
Montag, 15.01.2018
Zeit:
18:00

Veranstalter

ifo Institut
Webseite:
www.ifo.de

Veranstaltungsort

Ludwig-Erhard-Saal des ifo Instituts
Poschingerstr. 5
München,
+ Google Karte