Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

hkp/// group-Pressegespräch: „Geschäftsberichtsauswertung Aufsichtsratsvergütung DAX 2017“

Donnerstag, 26.04.2018 -9:00

Veranstaltung Navigation

Nachdem im Wahljahr 2017 die Höhe und Angemessenheit der Vorstandsvergütung Gegenstand hitziger Diskussionen und konkreter politischer Initiativen war, hat sich diese Debatte in 2018 trotz neuer Rekordniveaus in den Bezügen der DAX-Vorstandsvorsitzenden weitgehend versachlicht.

Neben einer Stärkung des Pay for Performance-Prinzips kann als Ursache dafür auch ein gefestigtes Agieren und Argumentieren von Aufsichtsräten und insbesondere deren Vorsitzenden auch in Fragen der Vorstandsvergütung gesehen werden. Die öffentliche Debatte sowie die Unternehmenspraxis belegen die zunehmende Verantwortung von Aufsichtsräten mit Blick auf die strategischen Unternehmensziele und in ihrer Kontrollfunktion. Auf der anderen Seite tritt Aufsichtsräten selbst die Dimension ihrer persönlichen Verantwortung und die Frage nach der angemessenen Vergütung dieser Verantwortung immer deutlicher vor Augen. Während der Umfang ihrer Tätigkeit schneller steigt als jener der Vorstände, verharren die Vergütungen noch überwiegend auf historischen Werten.

In einem Pressegespräch – zu dem wir Sie herzlich einladen – legen wir Ihnen auf Basis der hkp/// group Analyse „Geschäftsberichtsauswertung Aufsichtsratsvergütung DAX 2017“ dar, ob und inwieweit sich diese zunehmende Verantwortung in den Vergütungen von Aufsichtsräten widerspiegelt. Zudem erläutern wir strukturelle Veränderungen in der Aufsichtsratsvergütung und werfen einen vergleichenden Blick auf das Vergütungstableau für Mitglieder in Kontrollgremien der führenden börsennotierten Gesellschaften Europas und in den USA.

Die Ergebnisse und Schlussfolgerungen aus dieser aktuellen Analyse präsentieren Ihnen die hkp/// group Vergütungsexperten Joachim Kayser, Regine Siepmann und Nina Grochowitzki.

Details

Datum:
Donnerstag, 26.04.2018
Zeit:
9:00

Veranstalter

hkp/// group
Webseite:
www.hkp.com

Veranstaltungsort

hkp/// group Büro
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37 (Tower 185)
Frankfurt am Main, 60327
+ Google Karte