Helaba erhält Prime Status von oekom research

Frankfurt / Main (13.4.18) –  Im März 2018 wurde die Helaba von der Nachhaltigkeits-Rating-Agentur oekom research neu bewertet. Für das Corporate Rating erhält sie erstmals den Prime Status für herausragende Nachhaltigkeitsleistungen in der Branche. Mit der Benotung „C“ auf einer Skala von „D-“ bis „A+“ landet die Helaba im oberen Viertel der Vergleichsgruppe von 89 Banken weltweit. Damit festigt sie ihren Platz unter den führenden Finanzinstituten im Bereich Nachhaltigkeit.

„Diese Auszeichnung unterstreicht unsere nachhaltige Geschäftsausrichtung und bestätigt den Erfolg unseres Anfang 2017 gestarteten geschäftsfeldübergreifenden Projekts zur konzernweiten Verbesserung unseres Nachhaltigkeitsprofils. Mit der Veröffentlichung des Verhaltenskodexes sowie der Erweiterung unserer Risikostrategien um Nachhaltigkeitskriterien haben wir zentrale Elemente dieses Projekts erfolgreich umgesetzt. Wir freuen uns über das Rating-Ergebnis und werden auch im Jahr 2018 unser Nachhaltigkeitsprofil weiterentwickeln“, erläutert Herbert Hans Grüntker, Vorsitzender des Vorstands der Helaba.